plenty more textiles – oder: es muss nicht immer ein T-Shirt sein!

T-Shirts gibt es viele – in allen Farben und Formen. Lang, kurz, weit, eng, mit V-Ausschnitt, oder rundem Ausschnitt, mit oder ohne Ärmeln, mit langen oder kurzen Ärmeln und und und.

Bei uns kommt auf jedes ein Stencil – da machen wir keinen Unterschied. Aber es sind nicht nur T-Shirts, die wir bearbeiten, sondern vieles mehr!

1. KLEIDER

Super Teile zum Umgestalen – besonders jetzt für den Sommer – sind Kleider!

Aus Jersey oder leichter Baumwolle gibt es sie schon für wenig Geld zB beim schwedischen Hit-Store oder beim Mega-Discounter aus Irland. Wer Wert auf Qualität und Fairness legt, findet viele passende Teile zum Bearbeiten zB im Weltladen. Auch hier sind der Farben- und Formvielfalt kaum Grenzen gesetzt und erlaubt ist, was gefällt! Einige Kleider sind schon bei unsren Workshops entstanden und machen einiges her!

Bild    Bild

 2. PULLOVER

Im Winter im Schichtlook oder für kühle Sommerabende am See sind Pullover, Hoodies oder Hoodie-Westen stets ideale Begleiter! Auch bei den Pullovern gibt es viele verschiedene Anbieter, von denen jeder spezielle Vorlieben hat. Besonders wichtig ist hier jedoch das Material – Baumwolle mit möglichst wenig Kunstfaseranteil (Elastan) ist oberste Priorität!

In der Bearbeitung sind diese Kleidungsstücke ein bisschen herausfordernd! Der Stoff ist dicker, braucht also mehr Farbschichten und mehr Zeit zum Trocknen. Auch lässt sich nicht jedes Motiv so einfach auf den dickeren Stoffen umsetzen. Mit etwas Geschick und Geduld kann man jedoch auch aus Pullovern und Hoodies tolle Unikate zaubern!

Bild    Bild

3. TASCHEN

Stofftaschen sind praktisch und beliebt. Momentan findet man sie überall auf der Straße, meist mit sinnigen Sprüchen, die zwar hip, aber so gar nicht individuell sind. Alle großen Kleiderketten verkaufen sie zur Zeit, dabei geht es auch günstiger – und kreativer!

Bei SMSWS gibt es verschiedene Taschen aus Leinen oder Baumwolle. Das liebevoll als „Oma-Tasche“ bezeichnete Modell hat kurze Henkel und eignet sich perfekt als Einkaufstasche und Ersatz zum Plastiksackerl! Individuell gestaltet kann es zum richtigen Hingucker werden!

Bild    BildBild    Bild

Die „Hipster-Tasche“ hat lange Henkel und ist damit mehr als nur ein einfacher Shopper! Mit dem richtigen Motiv oder Spruch versehen wird sie zum Must-Have auf der Uni, im Alltag, auf Parties und und und.

Bild    BildBild    Bild

Zu günstigen Preisen und oft auch in verschiedenen Farben sind sie in verschiedenen Bastelläden oder im Künstlerbedarf zu haben. Wer keine Zeit hat, im Bastelladen vorbeizuschaun, der kann die verschiedenen Taschen-Rohlinge auch einfach direkt bei SMSWS beim Workshop zum Einkaufspreis erwerben!

4. SEESÄCKE

Neu bei SMSWS – der Seesack! Ein super praktisches Accessoire und die Alternative zur Henkel-Tasche für alle Radfahrer, Slackliner, Donauinsel-Sonnenbader und einfach alle, die sich von der Masse abheben möchten!

Seesäcke gibt es ebenfalls aus Baumwolle oder Leinen und in unterschiedlichen Größen. Sie sind schon alleine deshalb so speziell, weil sie selbst im Künstlerbedarf meist sehr schwer zu kriegen sind. SMSWS scheut jedoch keine Kosten und Mühen, um euch in Hinkunft mit genügend Seesack-Rohlingen zu versorgen, die ihr ebenfalls direkt beim Workshop zum Einkaufspreis erstehen könnt!

Das erste bedruckte Exemplar kann sich auf jeden Fall sehen lassen – und mehr werden folgen!

Bild

 5. SCHUHE

Bei Schuhen sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt! Es gibt viele unterschiedliche Techniken, die zu ganz unterschiedlichen Styles und Ergebnissen führen. Egal ob Bleaching, Bemalen, die gute alte Serviettentechnik oder Nieten – kombiniert und ausprobiert kann alles werden!

Bild

Am besten eignen sich Leinenschuhe – auch hier gibt es viele Angebote, von denen jeder sein passendes findet. Ob Keds, Vans, Converse oder einfachere und günstigere Modelle vom bereits erwähnten schwedischen Hit-Store oder Mega-Discounter aus Irland – alle diese Schuhe sind ideal geeignet, um aus ihnen ein individuelles Designer-Stück für den Sommer, fürs Festival oder zum Swing Tanzen zu kreiieren.

NEUGIERIG GEWORDEN? KREATIVES LICHT AUFGEGANGEN?

Dann seid dabei – all die erwähnten Textilien könnt ihr beim nächsten Workshop bearbeiten und euer Kreativität freien Lauf lassen!

Wann?
Sa, 24.05.2014, 11.00 – 17.00 Uhr
S0, 25.05.2014, 11.00 – 13.00 Uhr

Wo?
Atelier KonTrastes
1150 Wien

Anmeldung einfach direkt hier unter Mitmachen! oder per Mail an s.m.s.w.s[at]gmx.net!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s