FAQ

1. Welche Workshops gibt es?
2. Wer kann mitmachen?
3. Wie lange dauert ein Workshop?
4. Was kann ich alles bearbeiten?
5. Warum muss ich mein eigenes T-Shirt mitbringen?
6. Was muss mein T-Shirt können?
7. Wieviele T-Shirts kann ich bearbeiten?
8. Muss ich schon ein Motiv mitbringen?
9. Wo findet der Workshop statt?
10. Wieviel kostet die Teilnahme?

Welche Workshops gibt es?
SMSWS bietet momentan drei verschiedene Workshops an – einen klassischen T-Shirt Workshop, einen Bleaching Workshop und einen Embroidery Workshop.
Alle Informationen zu den unterschiedlichen Workshops findest du hier!

Nach oben

Wer kann mitmachen?
Jeder und jede kann bei den Workshops mitmachen. Es gibt keine Altersgrenze! Kinder unter 10 Jahren sollten jedoch entweder ein Elternteil, älteres Geschwister oder Freund_in mitbringen, da manche Arbeitsschritte etwas kompliziert sein können.

Nach oben

Wie lange dauert ein Workshop?
Das hängt von der Art des Workshops ab. Ein klassischer T-Shirt Workshop dauert mind. 8 Stunden, verteilt auf zwei Tage. Die T-Shirst müssen über Nacht trocknen. Ein Bleaching Workshop dauert nur einen Tag und hier ca.3 Stunden.

Nach oben

Was kann ich alles bearbeiten?
Es können nicht nur T-Shirts bearbeitet werden! Alle Textilien aus Baumwolle können bemalt, gebleicht oder bestickt werden – ob T-Shirt, Pullover, Top, Rock, Kleid, Polsterbezug, Küchenschürze oder Tasche.
Grundsätzlich gilt – alle Kleidungsstücke, also T-Shirts, Pullover etc. – bringt ihr selbst mit. Taschen, Polsterbezüge oder andere Textilien stellen wir euch zur Verfügung.

Nach oben

Warum muss ich mein eigenes T-Shirt mitbringen?
Jeder hat seine eigene Vorstellung wie ein T-Shirt oder anderes Kleidungsstück aussehen muss – ob es eng anliegen oder eher weiter geschnitten sein soll, einen runden oder V-Ausschnitt hat, lange, kurze oder keine Ärmel. Jeder bevorzugt vielleicht auch eine andere Marke oder einen anderen Laden, in dem er gerne seine Kleidungsstücke kauft. Es ist euch daher selbst überlassen, wann, wo und welches T-Shirt ihr euch kauft. Ihr könnt so selbst entscheiden, wie es geschnitten ist und was es kostet und damit ideal auf euer späteres Design abstimmen. So entsteht ein Einzelstück, das perfekt auf euch zugeschnitten ist und in dem ihr euch wirklich wohl fühlt.

Nach oben

Was muss mein T-Shirt können?
Designer-Teil oder 1 EURO-Shirt – ganz egal, im Idealfall sollte es jedoch aus Baumwolle in einer hellen Farbe (weiß, grau, gelb..) sein und einen Elasthan-Anteil von max. 5% haben. Außerdem muss es vor dem ersten Bearbeiten einmal gewaschen worden sein um die Appretur durch den Hersteller zu entfernen!
Mehr Infos zu den bearbeitbaren T-Shirts findet ihr hier!

Nach oben

Wieviele T-Shirts kann ich bearbeiten?
Das hängt vom Motiv und von der Farbe eures T-Shirts ab. Schwierige Motive etwa erfordern mehr Zeit beim Ausmalen und vor allem beim Bearbeiten der Schablone, dunkle T-Shirts wiederum brauchen mehr Farbschichten um die Farben richtig zum Leuchten zu bringen. Grundsätzlich könnt ihr in der Workshopzeit allerdings bis zu 3 T-Shirts oder andere Textilien bearbeiten. Ihr könnt damit auch ideal kleine Leerzeiten füllen – zB wenn eine Farbschicht erst trocknen muss, könnt ihr euch in der Zwischenzeit einer zweiten Schablone o.Ä. widmen.
Wichtig ist, dass alle T-Shirts zu Workshopende fertig sein müssen. Und keine Sorge: wenn ihr einmal nicht alles schafft, was ihr euch vorgenommen habt – der nächste Workshop kommt bestimmt! 🙂

Nach oben

Muss ich schon ein Motiv mitbringen?
Natürlich ist es gut, wenn du schon vorab eine Vorstellung von deinem Design hast, das du später auf dein T-Shirt bringen willst. Wenn diese Vorstellung schon sehr konkret ist, dass kannst du deine Idee bereits auf Papier oder USB-Stick mitbringen, das spart dir für die spätere Arbeit Zeit und ermöglicht dir wiederum die Bearbeitung mehrerer Teile in einem Workshop. Ein fertiges Motiv mitzubringen ist aber kein Muss! Der Workshop dient auch zur Entfaltung kreativer Ideen, die oft erst im Zusammenspiel mit anderen Teilnehmer_innen entstehen. Also keine Sorge, wenn du einmal mit einem leeren Kopf zum Workshop kommst – die besten Ideen entstehen vor Ort! Und zur Sicherheit haben wir immer auch bereits fertige Schablonen oder Motive dabei, die du verwenden kannst!

Nach oben

Wo findet der Workshop statt?
Der Workshop findet in Kooperation mit dem Verein KonTrastes statt. Das Vereinsatelier befindet sich im 15. Bezirk in unmittelbarer Nähe zum Westbahnhof und ist daher ideal erreichbar. Ihr findet alle Infos dazu auf der Homepage von KonTrastes.

Nach oben

Wieviel kostet die Teilnahme?
Die Teilnahmegebühr für einen Workshop beträgt EUR 39,-. Es gibt aber auch spezielle Preise für Early Birds und treue T-Shirt-Fans. Alles dazu findest du hier!

Nach oben

Advertisements